Ergebnis der Umfrage und Zeitplan.

So, die Umfrage ist beendet und es hat sich ein eindeutig uneindeutiges Bild abgezeichnet:

Deutsche Rezepte: 2 Stimmen
Grundrezepte/Direkte Übersetzungen/Alternativen/Käsealternativen: 2 Stimmen
Orientalische/Afrikanische/Indische Rezepte: 2 Stimmen
Mittelalterliche Rezepte: 1 Stimme
Mediterrane Rezepte: 0 Stimmen
Gesamt: 7 Stimmen

Ein bisschen merkwürdig, dass niemand mediterrane Rezepte sehen möchte, sind sie so out? Naja, so wird es aussehen:
Zunächst werde ich viele deutsche Rezepte einstellen, tatsächlich habe ich damit ja auch schon begonnen, wie man sehen kann. Mit einigen Unterbrechungen, damit es nicht zu eintönig ist, wird es damit bis April etwa weiter gehen. (Vorschläge nehme ich gern an. Ich werde dann alles daran setzen eine vegane Variante draus zu machen.) Danach wird es dann ggf. etwas wärmer, sodass orientalische Rezepte ganz gut passen würden. Diese werden dann im Sommer dominieren. Hoffentlich neben einer Reihe von Grillrezepten, die ich auch gerne angehen würde. (Auch hier bin ich für Vorschläge und Wünsche offen.)
Dann und wann werde ich einige Grundrezepte und Alternativen einstreuen. Ein erstes Rezept mit einer Alternative, die hoffentlich für viele nützlich sein wird folgt bald. Für Käsealternativen brauche ich noch einige etwas kostspieligere Zutaten. Ich bin aber selber begierig darauf zu sehen wie das schmecken wird.
Wenn es dann wieder auf den Winter zugeht, werde ich auf jeden Fall mit Mittelalterlichen Rezepten beginnen. Das liegt mir persönlich sehr am Herzen, darum wird es passieren.

Damit werden dann hoffentlich alle Wünsche abgedeckt. Vorschläge, Ideen und wünsche nehme ich sehr gerne an.

Advertisements

4 Gedanken zu “Ergebnis der Umfrage und Zeitplan.

  1. Ich fände ein veganes Fonduerezept ganz interessant. Passt wohl nicht wirklich in die Kategorien, aber Mal so als Anregung.

    • Na klar, vielen Dank für die Anregung. Eine bestimmte Art von Fondue? Ich habe schon mindestens ein österreichisches Gericht in Planung und wenn man schonmal da ist kann man auch gleich einen Blick in die Schweiz riskieren.

      • Nein, Käsefondue einfach. Habe da kein nennenswertes Hintergrundwissen hinsichtlich Käsekombinationen oder so.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s