Rezept: Gnocchi Salat

Noch einmal mediterran… Material verbrauchen was ich da habe. Ich weiß der Trend geht mehr Richtung Orient und das kommt, aber dieser herrliche warme Salat zu Gegrilltem oder einfach so gefällt euch vielleicht auch ganz gut. Er ist schnell gemacht und hat eine angenehme tomatige Würze. Auch sehr einfach zu machen.

Zutaten (3-4 Portionen):

  • 500g Gnocchi, getrocknet
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika, rot
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 3 EL Natives Olivenöl extra Vergine (mehr zum Braten)
  • 3 EL Tomatenmark
  • 6 EL Wasser
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Basilikum

Zubereitung:

  1. Gnocchi und Gemüse garen.
    Zucchini in Scheiben Schneiden und diese vierteln. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Knoblauch in ganz feine Scheiben schneiden und alles in etwas Olivenöl bei mittlerer Temperatur in der Pfanne garen bis es bissfest ist.
    Währenddessen Gnocchi in reichlich Salzwasser geben und abschöpfen sobald sie an die Oberfläche kommen. Bei Seite stellen.
  2. Vinaigrette ansetzen und Salat anmachen.
    Olivenöl, Essig, Wasser, Tomatenmark ein wenig Brühpulver und Pfeffer, sowie frisches Basilikum mit dem Stabmixer verquirlen.
    Noch warme Gnocchi und Gemüse mit der Vinaigrette vermengen und sofort servieren.

Tipps:

  • Man kann zur Dekoration frische Basilikumblätter darüber geben.
  • Etwas zusätzliche Würze und eine leichte Käsenote verleihen Hefeflocken.
  • Als weitere Zutat eignen sich auch gut in Scheiben geschnittene frische Champignons, diese dann nicht mit in der Pfanne garen sondern wie sind in den Salat geben.
  • Weiterhin eignet sich auch Frühlingszwiebel in feinen Ringen oder diverses anderes Gemüse. Da sind Kreativität und Geschmack kaum Grenzen gesetzt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s