Test: Vegetar!a GrillMix

»Ich lass nix anbrennen« lautet der Slogan unter dem die Firma Vegetar!a ihre Mischpackung mit drei verschiedenen Seitan-Produkten für stolze 2,99€ (300g) vertreibt. Ob dieser Mix sein Geld wert ist oder ob er so schlecht schmeckt, wie der fehlende Apostroph vermuten lässt, finden wir in diesem Artikel zusammen heraus.

1/3 des GrillMix ist dieser Spieß; ob er auch so gut schmeckt, wie er ausseht?

Rein pflanzlich und mit einer lasziv blickenden Alten kommt der GrillMix von vegetar!a daher, warum genau diese Art Management gewählt wurde entzieht sich meiner Kenntnis, aber ansprechend geht anders.

Auf der Rückseite finden wir die Nährwertangaben und die haben es echt in sich: Wer die ganze Packung verdrückt deckt mit durchschnittlich 972 kcal ca. die Hälfte seines Tagesbedarfs. Für eine gesunde Ernährung ist der GrillMix also definitiv nicht geeignet. Wer sich zu dritt die Packung teilt und den Rest des Grills mit Gemüse füllt wird aber ganz gut und ausgewogen dabei sein.

Einerlei, schauen wir uns an, was sich in der Packung versteckt:

 

Wir finden einen »Klößchenspieß«, einen »Bürger« und einen »Maisburger«. Verpackt in einer Plastikbox die gut verschweißt ist. Sehr gut verschweißt. Ohne Messer, Schere, o.Ä. ist sie kaum zu öffnen und Folie abziehen könnt ihr mal komplett vergessen; dafür gibt es vorsorglich schonmal gar keine Lasche. Das mag ich persönlich überhaupt nicht. Ich habe immer das Gefühl, dass die Plastikscheiße in kleinen Fitzeln auf dem Essen landet und wer will das schon? Außerdem ist es einfach lästig, wenn es doch ganz wunderbar auch anders ginge.

Zubereiten soll man das in Kürze in einer Pfanne oder ähnlich schnell auf dem Grill hin bekommen. Aber die Pfanne interessiert uns natürlich einen feuchten Kericht, wir wollen heute grillen! Wie echte Kerle! Naja, so ähnlich jedenfalls. Da ich mit einem Weber Kugelgrill und Briketts grille dauert es bei mir natürlich etwas länger als bei normaler Holzkohle. Länger als fünf Minuten hat es bei mir aber auch nicht gedauert, obwohl der Spieß natürlich ruhig ein bisschen länger drauf bleiben kann, damit die Hitze auch nach innen kommt.

Der Spieß war tatsächlich auch das Beste in dem Paket. Nicht nur, weil es eine andere Form hat. Es hat eine feste aber nicht zu feste Konsistenz und erinnert entfernt an Gehacktes. Geschmacklich ist es auch ganz gut, aber kaum definierbar. Das gilt übrigens für den ganzen Rest. Es schmeckt einfach alles undefinierbar gewürzt. Aber definitiv nicht schlecht.

Der »Burger« hat mir am schlechtesten geschmeckt. Er ist okay und auf einem Burger-Brötchen mit Ketchup, Senf und was sonst noch dazu gehört schmeckt er vermutlich nicht so schlecht. Auch mit BBQ-Sauce war er akzeptabel, aber etwas trocken und fest.

Der Mais-Burger hingegen war sehr zart und überraschend gut. Als erstes hat es mich an Geflügel erinnert aber nur was die Konsistenz angeht. Den Mais und die Paprika schmeckt man zugegebenermaßen kaum raus, man sieht es mehr als das man es schmeckt. Aber es schmeckt durchaus nicht schlecht.

Ich würde Euch wirklich gerne eine ganz definierte Angabe über den Geschmack geben, aber wie schon gesagt: Es schmeckt alles ganz undefinierbar. Außerdem bin ich auch kein Feinschmecker. Aber ich sag euch jetzt was ihr hören wollt: Ich habe den Kauf nicht bereut. Es ist alles genießbar und mal auch ganz lecker. Aber auf Dauer würde ich Gemüse vor ziehen.

The Good…

Alles besteht aus Weizenprotein (Gluten), ist also eine Art Seitan. Soja ist lt. Zutatenliste nicht enthalten. Also auch geeignet für alle, die Soja vermeiden oder reduzieren wollen. Das ist natürlich für Menschen mit Zöliakie (also einer Glutenunverträglichkeit) nicht so toll.

…the Bad…

Alles schmeckt irgendwie undefinierbar. Nicht grundsätzlich schlecht, aber…

…the Ugly.

es ist einfach nichts besonders tolles dabei. Es geht schnell und ist einfach gemacht. Aber für den Preis hatte ich irgendwas innovativeres erwartet und so vom Hocker haut es mich nun wirklich nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s