Rant (sort of): »Warum muss es aussehen wie nicht-veganes Essen!?«

Was hört man als Veganer wohl am meisten? Tja, dazu müsste ich mal eine Strichliste führen, denn bei der Kreativitätslosigkeit von konventionellen Essern sind es immer wieder dieselben Fragen, »Witze« und »Argumente«, die man zu hören bekommt, da ist es nicht so ganz sicher was wie oft gesagt wird. Unter den Top 5 bei mir ist aber in jedem Fall:

»Ich kann verstehen, warum Leute vegan werden, aber was ich nicht verstehe, ist, warum das Essen dann trotzdem noch so aussehen muss, als käme es vom Tier.«
Nein, verdammte scheiße, du verstehst nicht warum Leute vegan werden, denn sonst würde sich dir die Frage gar nicht stellen!

Weiterlesen »

Advertisements

Test: Vegetar!a GrillMix

»Ich lass nix anbrennen« lautet der Slogan unter dem die Firma Vegetar!a ihre Mischpackung mit drei verschiedenen Seitan-Produkten für stolze 2,99€ (300g) vertreibt. Ob dieser Mix sein Geld wert ist oder ob er so schlecht schmeckt, wie der fehlende Apostroph vermuten lässt, finden wir in diesem Artikel zusammen heraus.

1/3 des GrillMix ist dieser Spieß; ob er auch so gut schmeckt, wie er ausseht?

Weiterlesen »

Halt dich an die Evolution und trink Milch/iss Fleisch!

Letztens hatte ich mal wieder wenig Zeit. Passiert mir häufiger dieser Tage. Da komme ich aus dem Penny und ein Bekannter spricht mich an. Eine kurze Small-Talk Episode später zeigt er auf meinen Einkauf, genauer: die grünen Oliven, und meint: »Nimm nicht die, die mit Thunfisch schmecken besser.«
Darauf gibt es natürlich nur eine richtige Antwort: »Nein Danke, das Quecksilber kannst du dir alleine rein ziehen.« Ich habe mich aber natürlich für die falsche Antwort entschieden: »Und das sagst du einem Veganer?«
Und damit begann das Trauerspiel, begrenzt zum Glück durch meinen Mangel an Zeit. Denn er sagte zu mir dass die Evolution Menschen zu Allesfressern gemacht habe und er da lieber nicht rum pfuscht. Was für ein total hinrissiger Verbaldurchfall das ist, möchte ich jetzt hier klarstellen, damit Ihr – anders als ich – eine passende Antwort parat habt, wenn euch ein Pseudo-Darwinist so einen Quatsch weiß machen will. Denn der Mensch mischt sich ständig in die Evolution ein:Weiterlesen »

How to: Glücklich sein in 4 Schritten

In diesem Artikel will ich euch ganz kurz vier einfache Regeln an die Hand geben, die euch helfen glücklich zu sein.
Vorher muss ich mich jedoch für die lange Zeit der Stille auf meinem Blog entschuldigen: Entschuldigung.
Ich werde mich bemühen vermehrt neue Artikel zu produzieren, neue Rezepte einzustellen, etc. In letzter Zeit war es so, dass ich zwar Rezepte geschrieben hatte, aber sie nicht überarbeiten konnte, gerade die Tipps und Fotos fressen einiges an Zeit. Und dann musste ich mich entscheiden: Artikel mit einer verminderten Qualität (ohne Bilder, Tipps oder ähnliche Mängel) oder gar keine Artikel.
Wenn ihr mir treu geblieben seid: Awesome. Wenn nicht kann ich es euch nicht verdenken.Weiterlesen »

War Nazi-Deutschland tierlieb bzw. vorbildlich in Sachen Tierschutz?

Eine Annahme, die noch immer von einigen unbelehrbaren Menschen angenommen wird ist die, dass der Nationalsozialismus besonders tierfreundlich gewesen sei. Mit den am weitesten greifenden Tierrechten der damaligen Zeit, die auch bis heute unerreicht seien. Diese Leute führen natürlich keine Quellen an, sodass man die damaligen Gesetzesstellen nicht nachschlagen kann. Aber nun gut. Gehen wir einmal davon aus, dass der Nationalsozialismus diese Gesetzte wirklich hatte. Ist das gleichzusetzen mit Tierschutz? Ich sage nein und erkläre auch warum :Weiterlesen »