Aprilscherz 2016: twoVoz in Zukunft kostenpflichtig (Einführung: PayWall)

Natürlich war das nur ein Aprilscherz. Es wird keine PayWall geben, keinen Paid Content, keine Voz-Dollar und ganz sicher keinen Elite Content. Ich glaube an das freie Internet. Ich bin der Überzeugung, dass Internet und Informationen frei sein sollten, so frei wie die Luft und der Himmel. Also keine Sorge, twoVoz bleibt für alle frei zugänglich.Weiterlesen »