Rezept: Kartoffelrösti

Was geht schnell und schmeckt immer? Richtig, die einfachen Sachen. So wie diese Rösti. Kartoffeln gespickt mit etwas Karotte, in der Pfanne frittiert, fertig. Ob als ganz schnelle Hauptmahlzeit oder als optisch ansprechende und sorgenfreie Beilage, diese Rösti machen sich immer gut. (Wundert sich eigentlich irgendjemand darüber, dass das erste Rezept nach meinem »Comeback« ein Kartoffelrezept ist?)Rösti_Fotor_1Weiterlesen »

Advertisements

Rezept: Orientalisches Karottenpüree

Böse Zungen würdemn sagen, dabei müsse es sich wohl um Babynahrung handeln, aber wir haben hier etwas grundsolides und leckeres vor uns. Das Karottenpüree hat eine süßlich-salzige Note mit einem Hauch scharf, aber vor Allem viel Würze durch das Ras el Hanout, eine klassische Gewürzmischung des Orients (v.A. Nordafrika). Ras el Hanout bedeutet übersetzt so viel wie »Kopf der Suppe« und der Name ist Programm, denn in Suppen führt sie den Geschmack an und auf ganz neue Ebenen.
Das Püree schmeckt gut zu allerlei Hauptspeisen und kann als eine Art orientalische Version des Kartoffelbreis betrachtet werden.

Weiterlesen »

Rezept: Focaccia

Focaccia. Das ist so eine Art Kreuzung aus italienischer Pizza und Brot, belegt mit jede Menge gutem Olivenöl und wahlweise Oliven, Tomate, getrocknete Tomate und/oder Basilikum.

Focaccia kann man wahlweise weich oder knusprig backen; probiert einfach beides aus, die Kosten für ein Focaccia sind gering und man bekommt ein ausgezeichnetes Brot für einen Film- oder Spieleabend. Das Rezept für den Teig ist natürlich wieder das Althergebrachte, welches sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat.

Weiterlesen »

Rezept: Haferkekse

Frühstück-Nordlande-2_1
Ein Frühstück wie man es im hohem Norden zu sich nehmen würde. Im Vordergrund die Haferkekse. Dahinter vegane Wurst, Indian Egg und Brötchen.

Diese Kekse aus Haferflocken sind wunderbar, ob zum Frühstück statt Brot, zu einer Suppe oder aber einfach als Dessert. Herzhaft oder süß, sie schmecken immer und zu fast Allem. Außerdem haben sie langkettige Kohlenhydrate und sind damit ein guter Energielieferant, der langanhaltend sättigt. Gut für eine Wander- oder Radtour oder jede andere Art Ausflug geeignet.Weiterlesen »