Spargel-Erdbeer-Focaccia

Endlich wieder Spargel! Darauf warte ich jedes Jahr auf’s neue. Spargel ist einfach nur total lecker und gesund ist er obendrein. Aber wenn euch gekochter Spargel mit Salzkartoffeln zu langweilig ist, habe ich hier eine geniale Alternative für euch. Ich weiß, es klingt merkwürdig, schmeckt aber ausgezeichnet und sieht auch gut aus, das macht dieses Focaccia auch zu einer guten Vorspeise.Weiterlesen »

Rezept: Focaccia

Focaccia. Das ist so eine Art Kreuzung aus italienischer Pizza und Brot, belegt mit jede Menge gutem Olivenöl und wahlweise Oliven, Tomate, getrocknete Tomate und/oder Basilikum.

Focaccia kann man wahlweise weich oder knusprig backen; probiert einfach beides aus, die Kosten für ein Focaccia sind gering und man bekommt ein ausgezeichnetes Brot für einen Film- oder Spieleabend. Das Rezept für den Teig ist natürlich wieder das Althergebrachte, welches sich seit Jahrhunderten kaum verändert hat.

Weiterlesen »

Rezept: Salat mit Tofustreifen (Fastensalat)

Intermittierendes Fasten war für mich Anfangs schwierig, aber nach zwei Wochen hat man sich ganz gut dran gewöhnt und versteht den Appetit als solchen zu erkennen und eben nicht als Hunger. Trotzdem ist man bei Zeiten natürlich auch hungrig. Dazu darf man ja die 500kcal aufnehmen. Und wer wäre ich, wenn ich daraus keine überaus schmackhafte Mahlzeit machen würde? Eben, ich wäre nicht der Wizzard.

Fastensalat 1
Hier noch ohne Tofu; der hat nicht mehr drauf gepasst, so viel ist das.

Weiterlesen »

Rezept: Kartoffel Wedges

Kartoffeln! Kartoffel Wedges, oder Country Potatoes genannt, sind Kartoffelecken mit Schale aus dem Backofen. Ich mache sie mir wann immer ich Lust auf Kartoffeln habe oder einen schnellen Snack mit wenig Aufwand haben möchte, weil sie einfach super schnell gemacht sind.
Ich beschreibe hier meine Methode, wenn euer Backofen jedoch keinen Grill hat findet ihr in den Tipps eine alternative Anleitung.

wedges
Vielen Dank an Katharina von food and blood! :) (c) Katharina – www.foodandblood.wordpress.com

Weiterlesen »