Voz(?)

Ein kurzes Willkommen/A brief welcome:
Willkommen in des Zauberers Turm. Dies ist ein Blog über vegane Ernährung mit zahlreichen Rezepten und anderen Themen, welche die Gesundheit betreffen. Bitte stöbere doch ein bisschen herum.
Dieser Blog versucht auch Neulingen und Interessierten, die selbst nicht vegan sind, zu zeigen, wie die vegane Küche funktioniert.

Welcome at the Wizards Tower. This is a Blog about the vegan diet with plenty of recipes and other topics related to human health. Feel free to browse around but there are no english entries atm. If something catches your Interest let me know and I’ll translate it.
This Blog also seeks to give newbies and people who are interested (without being vegan theirselves) an insight about how the vegan kitchen works.

Ein ausführliches Willkommen:
Das Land Voz ist das Land in dem Sojamilch und Ahornsirup fließen; das Land in dem Tiere nicht in großen Mengen herangezüchtet werden, weil der Mensch vergessen hat, was Sammeln ist und nicht mehr zu jagen braucht; das Land in dem Menschen wissen was sie essen und wo es herkommt und welche Opportunitätskosten das hat; das Land in dem Menschen sich gesund ernähren wollen; und ferner ist es das Land, in dem jeder sein kann, und darf was er will und wie er es will, wo er keine Vorurteile oder Diskriminierung zu befürchten hat.
Und wer ist der Zauberer? Nun, ich bin es nicht, so viel kann ich euch verraten, ich bin nur sein Schüler. ^.^

In diesem Blog kommt „jeden“ Mittwoch und jeden Samstag ein neuer Eintrag, wann immer ich es schaffe und Ideen habe, über was ich schreibe. Während der Anfangszeit werden viele Grundrezepte kommen, die schon überall im Netz zu finden sind; dennoch will ich sie einstellen, um später nicht auf zig verschiedene Seiten verlinken zu müssen und nicht zuletzt, weil dieser Blog auch meine persönliche Rezeptsammlung werden soll. Außerdem versuche ich mit informativen Einleitungen und nützlichen Tipps Hintergrundwissen zu vermitteln, das in normalen Rezepten meist fehlt. Ich füge eigene Erfahrungen und Tricks hinzu und zu jedem Rezept gibt es eine Kurzform der Zubereitung. Diese Kurzform soll in der Hitze des Gefechts ermöglichen den Überblick zu behalten, ohne das Rezept auswendig lernen zu müssen. Letztendlich mag niemand viel lesen, wenn grad die Zwiebeln in der Pfanne verbrennen, oder?
Wenn einmal alle Grundrezepte da sind, werde ich anfangen gute konventionelle Gerichte zu »übersetzen« und Eigenkreationen hier einzustellen, um sie a) nicht zu vergessen und b) mit allen zu teilen, die sich zufällig nach Voz verirren.
Viele Rezepte richten sich ohnehin primär an jene, die zwar Interesse an veganer Ernährung bekunden, jedoch nicht wissen, wie man eigentlich vegan kocht. Mir sind schon einige begegnet die gar nichts wissen wie man ohne Sahne, Milch, Käse oder sogar Fleisch kochen kann. Wenn Du dazugehörst: Hier bist Du richtig. – Aber natürlich wird sicherlich auch für alte Hasen der veganen Ernährung das ein oder Andere dabei sein.
Bitte erwartet keine Fotos, ich bin kein guter Fotograf und da ich früher alle Gelegenheiten verpasst habe mir eine gute Fotografin zu angeln (:-P) wird es im Regelfall keine Fotos geben.

Darüber hinaus möchte ich noch viel, viel mehr vermitteln, darunter Hintergrundwissen, meine eigene kontroverse Meinung, Dinge, die weder mit veganer Ernährung noch mit dem Kochen (meiner großen Leidenschaft) allgemein zu tun haben. Stöbert einfach etwas und findet heraus was ich meine; verliert euch in den weitschweifenden und wundervollen Landschaften des Landes Voz!

Noch ein Wort der Warnung: Ich ernähre mich vegan, ich lebe nicht vegan! Ich trage Leder und denke nicht, dass der Mensch unbedingt ohne tierische Produkte zu leben hat. Ich habe eine Abneigung gegen Intensivtierhaltung und gegen alle möglichen Giftstoffe in tierischer Nahrung; ich möchte versuchen meine Opportunitätskosten an Tierleben gering zu halten, aber ich verzichte nicht auf alles Tierische. Ich bin tolerant genug alle anderen Meinungen zu akzeptieren, wenn Du aber nicht fähig bist, meine Einstellung zu akzeptieren, so ist dieser Blog nichts für dich. Hater-Kommentare lösche ich kommentarlos. Natürlich heißt das nicht, dass man mit mir nicht reden und diskutieren kann. Begründete Meinungen und Einwände lese ich sehr gerne und am liebsten ist mir konstruktive Kritik. Am besten schreibt ihr mir genau eine solche. Wenn ihr nicht wisst, wie das geht, gibt es hier eine sehr gute Anleitung: http://animexx.onlinewelten.com/wiki/index.php/Eine_Anleitung_fuer_Kritik
Es ist im Internet häufig leider normal schlechte oder gar beleidigende Kritik abzugeben, solche werde ich einfach ignorieren. Konstruktive Kritik bekommt von mir aber fast immer eine Rückmeldung, insofern verzichtet bitte auch auf wegwerf E-Mail-Adressen.

4 Gedanken zu “Voz(?)

  1. „… lemons and fibers and pears, oh my! …“ ; )

    Ich komme bestimmt und gerne wieder ins wundersame Land von Voz !!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s